Transporter Mieten, Transporterarten
Schreibe einen Kommentar

Welche Transporterarten kann man mieten?

Wenn Sie einen Transporter mieten wollen um größere oder schwere Dinge zu transportieren, gibt es unterschiedliche Transporterarten, die Sie mieten können:

  • Anhänger mieten
    Wenn Sie einen PKW mit Anhängerkupplung haben, können Sie einen Anhänger bis zu 3,5 Tonnen bewegen. Voraussetzung ist hierfür die Führerscheinklasse BE. Daher können Sie dann ganz einfach einen Anhänger mieten. Das ist auch in einigen Baumärkten möglich.
  • Kombi mieten
    Denken wir an die großen Städte, so haben wir das generelle Parkplatzproblem vor Augen. Wenn die Stadtbewohner überhaupt ein Auto haben, dann ist es häufig ein Kleinwagen. So praktisch das dann auch für die Parkplatzsuche ist, so unpraktisch ist es, wenn man etwas größeres transportieren muss. Es muss ja nicht immer gleich eine ganze Einrichtung oder ein Umzug sein, welcher Transportiert werden muss. Daher reicht es manchmal auch bereits aus, wenn man sich einen Kombi mieten kann.
  • Kleintransporter mieten
    Wenn Sie einen Kleintransporter mieten, wie zum Beispiel ein VW-Bus, dann reicht das häufig für kleinere Transporte aus, die mit einem Auto nicht durchgeführt werden können und auf Grund einer fehlenden Anhängerkupplung nicht in einem Anhänger transportiert werden können. Solche Klein-Transporter gibt es mit geschlossener oder auch mit offener Ladefläche. Wenn man einen Kleintransporter mieten kann, hat man mehr Ladefläche als in einem normalen Kombi, muss aber nicht gleich mit einem Fahrzeug in Sprintergröße arbeiten.
  • Sprinter mieten
    Mit einem Sprinter lassen sich mit dem regulären Führerschein der Klasse B (alter Führerschein Klasse 3) bis zu 3,5 Tonnen bewegen. Je nach Modell gibt es Sprinter mit geschlossener oder offener Ladefläche mit Plane. Es können auf der Ladefläche bis zu maximal 15 Kubikmeter geladen werden. Recht häufig kann man bei einem Baumarkt Transporter mieten. In der Regel sind das dann Sprinter. Durch das Sprinter mieten kann man schon sehr viel Transportieren.
  • LKW mieten
    Die größte Transporterklasse, die Sie normalerweise Mieten können, ist ein LKW in der Größe von 3,51 bis 7,49 Tonnen. Bis zu 35 Kubikmeter an Ladung können damit transportiert werden. Noch größere LKW werden in der Regel nicht an Privatleute vermietet. Einen Transporter dieser Größe dürfen Sie mieten, wenn Sie einen Führerschein der Klasse C1 besitzen, oder einen alten Führerschein der Klasse 3. Somit könnten Sie zum Beispiel einen MAN LKW mieten. Alles, was in einen gemieteten Sprinter nicht hinein passt, lässt sich in einem gemieteten Leih-LWESehr häufig verfügen diese LKW auch über eine Hebebühne, was Ihnen beim Ein- und Ausladen sehr weiter helfen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.